Montag, 24. Juli 2017

Full of Hope: Schatten der Vergangenheit von [Vaughan, Lucia]

















 Meine Rezi nun auch noch für euch,ich bin sooooo begeistert

Das Cover gefällt mir sehr, dunkel zeigt es was mich erwartet, ich mag das Motiv zusammen mit der Farbgebung.
Die Story ist für mich absolut der Hammer, ich habe sie verschlungen und bin sooooo begeistert. Ich war von Anfang an von Hope fasziniert, eine ganz tolle Protagonistin, sie ist mir,mit ihrer Art und Vergangenheit sehr ans Herz gegangen. Sie ist soooo klasse. Was man von Neil am Anfang nicht unbedingt sagen konnte, aber? Genau, auch er konnte mich von sich überzeugen. Die Story ist spannend und prickelnd zugleich, sie vereint Liebe und Drama, es wurde zu keiner Zeit langweilig. Sie ist ganz toll zu lesen und hat mich mitleben lassen, ich war wieder mal sehr gefesselt von der Story. Neil und Hope, gibt es Hoffnung? Gibt es eine Zukunft? Viele Gründe sprechen dagegen, kann es trotzdem etwas werden?
Ich habe viel Freundschaft erleben können, tiefe Freundschaften geprägt von der Vergangenheit, die Protagonisten passten einfach alle super in die Geschichte und waren sehr gut beschrieben.
Die Autorin hat mich einfach total begeistert mit der Story und ihrem tollen Schreibstil, sie ist so wie ich mir eine tolle Story vorstelle.Ich kann sie jedem sehr empfehlen. Alles in einer Geschichte vereint. Man muss sie einfach lesen und lieben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen