Dienstag, 28. Februar 2017


 
















 Meine Rezi zu dieser ganz tollen Story,diese Reihe muss man lieben

Suuuper, das Cover ist absolut klasse und passt total in die Reihe, ich bin begeistert.
Dieser fünfte Band, hat mich wieder riesig begeistert.
Ich habe alle Storys verschlungen und nun auch Nummer fünf, ich kann nur sagen, er ist sooooooo wunderbar, er wirkt etwas erwachsener, aber die Protagonisten werden ja auch älter.
Es freut mich, dass alle wieder dabei sind.
Die Story um Niklas und Phoebe ist sehr schön zu lesen, wunderbar geschrieben und hat alles was eine tolle Lovestory braucht, wie im Märchen eben.
Es geht um Liebe, Freiheit, Verantwortung, alles was leben eben mit sich bringt und das was aus liebe werden kann, wenn man es lässt. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und total liebenswert, jeder auf seine Weise, ich mag sie alle sehr und würde mich freuen noch mehr von ihnen zu lesen.
Mila Summers Schreibstil ist einfach nur super, ich kann ihre Storys sehr empfehlen.
Diese ganze Reihe muss man lesen und lieben



















 Eine gaaannnnzzz tolle Story von Mila Summers

Niklas ist Junggeselle und denkt gar nicht daran, etwas an seinem Leben zu verändern. Über die Waschlappen in seinem Freundeskreis, die nun Väter geworden sind und unter der Fuchtel ihrer Ehefrauen stehen, macht er sich nur lustig. Als ihn eine Wette für eine Woche an die vier Frauen seiner Kumpels bindet, glaubt er noch, die Zügel fest in der Hand zu halten. Frisch getrennt macht sich Phoebe, die Leadsängerin einer Band, an die Côte d’Azur auf. Dort soll sie in einem Luxushotel französische Chansons zum Besten geben. Nur dumm, dass sie die Sprache gar nicht beherrscht. Wie gut, dass der Gast mit den vier Frauen im Schlepptau ihr tatkräftig unter die Arme greift - und auch vor ihrem Herzen nicht haltmacht. Aber ist Niklas wirklich ein Traummann?

Sonntag, 26. Februar 2017


Ihr Lieben,am Dienstag gibt es auf meiner Facebookseite etwas neues für euch.
 Bild könnte enthalten: Sonnenbrille
 Jeder darf etwas dazutun,stellt euch vor ,zeigt eure Bücher,
zeigt eure Seiten ,zeigt eure Blogs.
Werbung ist angesagt.
Ich hoffe es sind viele dabei. Würde mich riesig freuen


also,schaut doch vorbei 
auf 
Liebesgeschichten mit und ohne 

Liebe Grüße 
Nette

 Millionäre unerwünscht: Reicher Mann? Nein, Danke! von [Salchow, Nancy]
















 Meine Rezi zur Story
,ich habe sie verschlungen und teile euch gerne meine Meinung mit

Cover ist klasse, sehr passend zur Story. Farben gefallen mir sehr, mal etwas anders.
Die Story ist absolut klasse, ich habe sie verschlungen, sie ist so schön flüssig geschrieben.
Ich habe gelacht und mitgefiebert, sie war spannend wie es wohl endet. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und toll beschrieben. Wieder einmal ein tolles Buch dieser tollen Autorin, die Geschichten werden nie langweilig. Felina und Elian, wunderbar, Menschen die eigentlich nicht zueinander stehen und doch? ???
Suuuuuper

 Millionäre unerwünscht: Reicher Mann? Nein, Danke! von [Salchow, Nancy]
















Eine tolle Story,ein Genuss am Sonntag

Felina hat sich ihre Karriere als erfolgreiche Autorin mühsam erarbeitet. Jung, talentiert und attraktiv – die Welt scheint ihr offen zu stehen, ihre Liebesromane über Millionäre sind vor allem bei ihren weiblichen Fans beliebt. Bis plötzlich ein männlicher Leser ihre Bücher öffentlich schlecht macht und ihr vorwirft, vollkommen unrealistische Vorstellungen von Millionären zu haben und ihre Leserinnen für dumm zu verkaufen.
Als Felina den lästigen Nörgler namens Elian persönlich kennenlernt, stellt sich heraus, dass er selbst stinkreich ist und sich deshalb so gut mit dem wahren Leben reicher Männer auskennt. Dass es gerade sein selbstsicheres Auftreten ist, das Felina so anziehend findet, versucht sie zu ignorieren, denn eines weiß sie genau: Über reiche Kerle zu schreiben, ist das Eine, aber sie auch im wahren Leben zu lieben, kann auf Dauer nur Probleme bringen. Woher soll ein Mann, der jede Frau haben und sich alles kaufen kann, schon wissen, was Treue und wahre Liebe ist?

Freitag, 24. Februar 2017

               Ihr Lieben,nun möchte ich mich mal vorstellen,
Ich habe mir überlegt,es mal in Form eines Interwiews zu tun.
Bild könnte enthalten: 2 PersonenFalls ihr im Anschluss noch etwas wissen möchtet,keine Angst,fragt mich einfach mit euren Kommentaren.Ich werde alles beantworten.Alles!!!!!!!!!!!hihi
Auf dem Foto seht ihr mich,links,mit meinem Zwilling.
Und ein Charakterzug von mir ist,es ist mir egal was andere denken!
Mein Schlüpi ist zu sehen,haha




 Das bin ich im letzten Jahr,zur Buchmesse in Leipzig,das war der Hammer,
ich liebe diese Messe,die vielen tollen Menschen die man dort treffen kann,
Menschen die man über die Bücher kennengelernt hat,Menschen die man sonst nur über das Netz kennt.Einfach Bombe.Ich konnte schon ganz viele Mädels persönlich kennenlernen und drücken.

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Schuhe 

Nun zum interessanten Teil,oder auch nicht.
Da ich ein Buchwurm bin,denken einige wohlmöglich das ich etwas langweilig sein könnte!!!!
Bin ich aber nicht,haha.   
1.Also als erstes,wie fast immer!Wie heißt du? und wie alt bist du?

Ich heiße Annette Peters,man nennt mich aber Nette,so bin ich eben,hihi
ich bin noch 44 Jahre Jung,manchmal.Morgens beim aufstehen 99.gaaaaanz knackig eben. 

2.Wo bist du zuhause?wo kommst du her?

 Ja,ich bin geboren und aufgewachsen in Nordfriesland,Eiderstedt,umgeben von der Nordsee
hier bin ich glücklich.
Ich bin seit 22Jahren glücklich verheiratet und habe eine tollen Mann und zwei wunderbare, erwachsene Kinder einen Sohn 26 und eine Tochter 20 

3.Was machst du ausser lesen gerne?

Ich bin berufstätig,da bleibt nicht mehr soviel Zeit,ich bin immer gern etwas sportlich unterwegs,früher war das Reiten ein großerTeil meines Lebens,leider musste ich das aufgeben.
Nun fahre ich gerne mit dem Rad oder laufe durch die Natur,ich backe gerne und manchmal packt mich auch die Bastelwut.Und ich liebe das Tanzen,abzappeln zu super Musik,bis der Arzt kommt.soooo klasse.
 Mein Schatz sagt immer, ich muss morgens nach der Party immer das Licht ausmachen,finde einfach den Weg nach Hause nicht.HaHa


 Bild könnte enthalten: 1 Person, Innenbereich   Das Foto mal nebenbei,so gehe ich bei Ikea shoppen,hihi

Ausserdem habe ich eine Facebookseite und diesen Blog ,was mir riesen Spass macht.

4.Warum machst du diesen Blog?Warum Facebook?

Ich liebe Bücher,ich liebe das Lesen.Ich freue mich darüber reden zu können,ich liebe den Kontakt zu Autoren,anderen Leseratten und ich mag es über Bücher zu schreiben die ich gelesen habe.
Ich lerne gerne neue Leute kennen und das klappt gaaaaanz klasse hier im Netz.
Ich freue mich natürlich auch sehr darüber anderen Leuten Bücher näherzubringen 
 
5.Wie bist du zum lesen gekommen?das fragen viele und das interessiert mich auch bei anderen Leseratten.

Ich bin schon als kleines Mädchen angefangen zu lesen,war auch das einzige wozu ich in der Schule lust hatte,hihi
Da ich früher so ziemlich Hummeln im Hintern hatte und eine wahnsinnige Fantasy,habe ich Pippi Langstumpf für mich entdeckt,die Geschichten liebe ich heute noch.
dann ging es mit Hanni und Nanni weiter,naja später waren es mal eine ganze Weile diese Groschenromane,Schnulzig ohne Ende,hihi. und  seitdem bin ich dem Genre treu geblieben.
Ich lese überwiegend Liebesgeschichten,mit und ohne Erotik.Aber auch etwas Drama.Fantasy eher selten,obwohl,wenn sie gut geschrieben sind auch diese .Ich kann beim lesen alles vergessen und super entspannen,das Leben ist in der Realität oft grausam und stressig,drum liebe ich Storys zu versinken,ich kann den Alltag hinter mir lassen.

6.Welches Buch war dein erstes?

 Ganz einfach,Pippi Langstrumpf von der tollen Astrid Lindgren

7.Wieviel Geld gibst du im Monat für Bücher aus?

Zuviel,hihi  naja es ist echt sehr viel,ich denke zwischen 50 Euro und 100 Euro.

8.E-Book oder Taschenbuch?

Beides,ich liebe Bücher und sammle leidenschaftlich gern Taschenbücher,wenn ich ein tolles E-Book  gelesen habe muss es auch als Taschenbuch in mein Regal,also habe ich oft von einer Story Beides.Manchmal,kaufe ich auch gleich das Taschenbuch,wenn das E-Book zb.nur einen Euro günstiger ist.  

9.Was ist dein Lieblingsessen?

Fleisch,ganz klar,ich liebe Steak und Schnitzel, ausserdem Kartoffeln in allen Variationen.
und eine Naschkatze bin ich auch,ich liebe Süßspeisen.
 Bild könnte enthalten: Essen


10.Bist du ein ordentlicher Mensch?

Mit meinen Büchern ja,sogar etwas pingelig.
ansonsten,ich mag es sauber und ordentlich,wenn ich allerdings koche,backe oder bastel,dann herrscht das kreative Chaos,hihi    

11.Lieblingsautoren?

Oh,ja,sogar eine ganze Menge,wer viel liest hat auch viele tolle Autoren gelesen.Einige durfte ich sogar schon persönlich kennenlernen.
Allie Kinsley,Abbi Glines,Samantha Young,Susan Mallery,Drucie Anne Taylor,
J.M.Cornerman,Ella Green,Viola Plötz,Emma Wagner,Nicole König,Any Swan,Anya Omah,Mila Summers,Casey Stone,J.R König,Biggi Berchthold,Veronika Engler,Jessica Raven,Sabine Landgreber,Emma S.Rose ,Poppy J.Anderson,Dl Andrews,Kathrin Lichters,  Annie Stone,Kera Jung,Jamie Mc Guire,Nalini Singh ,Isabella Muhr, und viele mehr

12.Schreibst du Rezensionen?

Auf jeden Fall,gerade für noch nicht so berühmte Autoren sind sie soooo wichtig,ich versuche sie so zeitnah wie möglich zu verfassen,leider kommt manchmal das Leben dazwischen,oder mein Kopf,wenn ich mal was vergesse

13.Lieblingsbuch

 Da kann ich nicht antworten,ich habe so viele tolle Bücher gelesen es wäre zuviel sie alle zu nennen.
  
14.Lieblingsfarbe
Alles,ausser Braun und Orange

 
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen




      

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelndBild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd



 Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen, Himmel, Ozean, Wolken, im Freien und NaturBild könnte enthalten: Berg, Himmel, im Freien und Natur


Das bin ich nur mal zum erinnern,hihi
in der mitte mit der lieber J.M.Cornerman,an einem ganz tollen Tag und mit  Anya Omah auf der Messe,und natürlich ist auch eins mit meinem besten Freund dabei,unserem Bobbi,der leider verstorben ist.

Bevor es nun langweilig wird,mache ich mal Schluss,wenn ihr noch etwas wissen möchtet,fragt.

Dienstag, 21. Februar 2017





 Broken Souls: Rette mich von [Miles, Carla]













 Meine Rezi zu der tollen Story von Carla

Wow, ich bin sowas von begeistert.
Das Cover gefällt mir sehr, es passt zur Story, dunkel und aussagekräftig.Klasse
Die Geschichte von Jared und Bronte hat mich mitgerissen. Sie ist unheimlich fesselnd und berührend zugleich,sie hat mich sehr berührt.
Zwei Menschen mit grausamer Vergangenheit, beiden gefangen in ihren Ängsten. Ein Gefühl welches für sie nicht erklärbar ist und doch ist es da.
Die Story ist klasse geschrieben und wunderbar zu lesen, fesselnd, spannend und voll Gefühl. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und man möchte Ihnen direkt helfen. Ich habe jede Seite genossen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Das es ein Debüt ist hat man nicht merken können, alles sehr authentisch geschrieben, ich fühlte mich mitgenommen in die Story. Habe mitgelitten und auf ein schönes Ende gehofft,es hat mich sehr berührt. Zwei gebrochene Menschen und die Liebe. Wow
eine Story die man unbedingt lesen sollte, ich bin schon gespannt auf die nächsten Storys der Autorin.
Und von mir gibt es natürlich eine ganzeigen klare Kaufempfehlung für die Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 Eine Tolle Story

Broken Souls: Rette mich von [Miles, Carla]Wenn deine Seele schon fast erfroren ist, wer kann dich dann noch retten?



Seit Jared aus dem Einsatz in Afghanistan zurück ist, versucht er nur noch zu überleben – irgendwie. Traumatische Ereignisse, an denen er sich die Schuld gibt, lassen ihn nicht mehr los. Er ist untergetaucht in der Anonymität der Großstadt. Chicago ist so gut oder schlecht wie jeder andere Ort. Mit Hilfsjobs hält er sich über Wasser. Einer davon: Türsteher in einem R&B Club.

Bronte lebt nur für ihre Musik und ihre Band. Sie hat hohe Mauern um sich herum errichtet, die kein Mensch überwinden kann. Mehr als eine Nacht bekommt kein Mann von ihr. Dennoch ist da etwas, das sie zu Jared, dem schweigsamen Mann mit den traurigen Augen, hinzieht

Ein Song, der die Macht hat, verletzte Seelen zu heilen, scheint das Einzige zu sein, was die beiden miteinander verbinden kann.

Montag, 20. Februar 2017

















4 Single Millionäre & ICH (Barcelona 2) von [Lavalle, Cleo] 


 Meine Rezi zu Cleos tollen Story
ich bin begeistert


Cover, suuuper, es passt alles.
Ja, was soll ich sagen? Die Story muss man lieben.Ich habe sie verschlungen und bin sooooo begeistert.
Der Schreibstil von der Autorin gefällt mir sehr, es ist ein Genuss so eine Story zu lesen.
Entführt in andere Länder, Städte, suuuper. Man fühlt sich dorthin mitgenommen.
Selbst in die Protagonisten fühlt man sich hineinversetzt.Ich liebe solche Storys,auch wenn Millionäre zur Zeit bei einigen nicht mehr so gut ankommen, diese gehören gelesen. Tolle Protagonisten,viel Spaß, viel Gefühl, Spannung, es ist alles dabei.
Lasst euch von Frederike und Flo fesseln und erlebt einfach tolle Stunden.



















 Eine ganz klasse Story


4 Single Millionäre & ICH (Barcelona 2) von [Lavalle, Cleo]Worauf hat Frederike sich da nur eingelassen? EIN Millionär würde ihr ja schon reichen!

Was machen 5 junge Männer, die einen Riesendeal abgeschlossen haben und plötzlich Millionäre sind? Zuerst einmal die Welt bereisen und etwas erleben!
Nachdem sie die Spielerstadt Las Vegas fluchtartig verlassen mussten, landen sie in der quirligen Metropole Barcelona. Obwohl Frederike unterwegs alles verloren hat, bleibt sie bei der Gruppe. Denn allmählich beginnt sie zu begreifen, wer sie wirklich ist. Und dann ist da ja auch noch die Liebe. Amor schießt wild um sich und einer der Pfeile trifft sie mitten ins Herz ...

In Band 2 geht es nach Barcelona und neben Frederike mit ihrer großen Liebesgeschichte darf auch er eine Hauptrolle spielen:
Superschlau, frech, ungeschickt und dennoch unwiderstehlich ... Millionär Flo! In Las Vegas ist er noch der Junge, der in seinen attraktiven Männerkörper hineinwachsen muss. Doch in der Stadt am Mittelmeer begegnet ihm die Liebe und durch sie geschieht ein Wunder nach dem anderen ...

Band 3 „3 Single Millionäre & ICH“ erscheint am 3. Februar und führt seine Leser zu einer indischen Märchenhochzeit.

Montag, 13. Februar 2017



















Never kiss a Millionaire von [Swan, Any] 
Hier natürlich auch meine Rezi dazu,ich habe die Story verschlungen und bin soooooo begeistert


Wow, absolut Klasse, Story und Cover. Das Cover ist ganz toll, es passt super zur Story und gefällt mir auch von den Farben her ,richtig gut.
Die Story, ich habe sie verschlungen, sooooooo schön, sie ist super geschrieben und hat mich sehr gefesselt und berührt. Die Protagonisten sind soooo herrlich, die passen so toll zusammen, es fühlt sich gut an von ihnen zu lesen. Jill mit ihrer Vergangenheit und ihrer Angst vor dem Millionären.Brandon ein reicher Millionär der nie weiß worauf es die Frauen abgesehen haben. Beide total sympathisch. Auch Jills Schwester suuuper, Brandons Bruder süß. Toll gewählt.
Aber ein Moment kann alles verändern, ich möchte nicht spoilern, sage nur, verdammt spannend und voll Gefühl. Suuuuuper
Ich bin soooo begeistert, es ist eine Story die mich umgehauen hat. Ich hoffe mehr davon zu bekommen, das Ende war viel zu schnell da. Man muss sie einfach lesen und lieben.
Ich kann sie jedem sehr empfehlen



 Never kiss a Millionaire von [Swan, Any]Romantisch - sexy - verführer














 Hier habe ich mal wieder eine gaaaaaannnnzzzzz tolle Story für euch

Romantisch - sexy - verführerisch

Ein Mann, eine Frau und die Folgen eines ungeplanten Kusses.

Jill verabredet sich mit ihrer Schwester zu einem Basketballspiel, allerdings wird Sarah aufgehalten und plötzlich findet sich Jill in den Armen eines Fremden wieder. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kuss, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Aber dann erfährt Jill, wer Brandon ist und ergreift die Flucht. Noch gebrannt von den Ereignissen aus ihrer Kindheit hatte sie sich geschworen, dass sie sich nie auf einen Mann wie ihn einlassen würde ... Wenn das nur so einfach wäre, denn schließlich kennt die Liebe keine Regeln.

Doch die Geschehnisse von damals holen sie schneller ein, als ihr lieb ist und auf einmal steht Jill vor einer Entscheidung, die ihr Leben erneut aus den Bahnen werfen könnte. Wird sie kämpfen oder davonlaufen?

Donnerstag, 9. Februar 2017

Blogtour Küsse unterm Apfelbaum

Guten Morgen ihr Lieben
und willkommen zu meiner ersten Blogtour
ich freue mich sehr dabei zu sein und hoffe es gefällt euch.





Heute mit dem Thema
Kinderfreundschaft,Freundschaft
sie beginnt meist schon im Kinderalter und bei einigen wenigen,hält sie ein Leben lang und manchmal wird es sogar Liebe.
Was bei Tyler und Hazel passiert,erfahren wir in ihrer tollen Geschichte.Eine Trennung,durch einen Umzug ist ein sehr
grosser Einschnitt.Hält die Freundschaft stand?
Um diesen Prolog geht es in der Story,Hazel zieht fort,was wird aus den Beiden?

           Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Für Aristoteles ist die Freundschaft wichtiger Bestandteil einer funktionierenden (Polis-)Gesellschaft. Noch höher als die Gerechtigkeit soll der Staat die Freundschaft schätzen. In der griechischen Polis gab es keine öffentlichen Dienste wie Polizei und Feuerwehr, so war jeder auf das Wohlwollen des anderen angewiesen. Wer in Ämter gewählt werden wollte, musste sich das Wohlwollen der Menschen sichern. Heutzutage würde man eine Reihe der als „Freundschaft“ bezeichneten Verhältnisse nicht mehr unbedingt als Freundschaften bezeichnen. Im Altgriechischen bedeutet das Wort philia allerdings sowohl „Freundschaft“ als auch „Liebe“ und kann folglich auch in diesem weiteren Sinn benutzt werden.
Quelle Wikipädia

 Freundschaft ist für uns, in heutiger Zeit
ein auf gegenseitiger Zuneigung beruhendes Verhältnis,das sich durch Sympathie und Vertrauen
auszeichnet .Es bedeutet auch,sich miteinander wohlfühlen.

Das haben Tyler und Hazel seit frühster Kindheit geteilt,sie waren ziemlich beste Freunde,sie waren immer zusammen.Tyler hat ihr als einziger einen Spitznamen gegeben,Hazelnut,wegen ihrer Augen.
Beide waren vieleicht,wenn auch in jungen Jahren,immer schon ein klein wenig in einander verschossen,ohne davon zu wissen.???????


 Ich habe hier mal ein schönes Bild für euch,es zeigt was nötig ist um echte Freundschaft zu pflegen




Das Hazel und Tyler lange getrennt voneinander gelebt haben hat ihrer Freundschaft keinen Abbruch getan,man fühlt es beim Wiedersehen,aber das lest lieber selbst.

Dieser Spruch ist klasse und er sagt sehr viel über die Freundschaft aus,
ich habe auch eine Beste,die Beste Freundin und auch wir haben eine Zeitlang nichts,wenig voneinander gehört,trozdem,wir lieben uns immernoch und etwas Stille hat unsererFreundschaft nicht geschadet.Wir kennen uns seit dem Kindergarten.Ich bin froh sie zu haben.

Freunde werden nie verloren geh'n
wenn sie fest im Herzen steh'n,
drum wenn du auch mal
nicht viel hörst von mir,
bin ich in Gedanken oft bei Dir!
                                                              


 Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Text
 Quelle Facebook

 Aber wie schon erwähnt,es gibt sie ,die Liebe,die Liebe die einschlägt wie ein Blitz,auch unter Freunden.Oft wird unter Freunden verschwiegen das man sich verliebt hat,in den anderen,aus Angst,
Angst das die Freundschaf dann vorbei ist.
Weil Freundschaft eben ein ganz besonderer Wert im Leben ist.Fast wichtiger als Liebe.
Denn an wen soll ich mich dann wenden wenn es Probleme gibt,Probleme in der Beziehung,bei wem soll ich mich ausweinen wenn kein Freundmehr da ist,er der Grund für meinen Kummer ist?

 Wie passiert es? wie wird aus Freundschaft Liebe?
ich glaube es passiert einfach,plötzlich ist es da,
dieses Gefühl.

Klaus Lage hat es einmal toll besungen

Tausendmal berührt,Tausendmal ist nichts passiert,
Tausend und eine Nacht
und es hat zooooommm gemacht.

Liebe wird wie folgt erklärt:

Liebe (über mhd. liep, „Gutes, Angenehmes, Wertes“ von idg. *leubh- gern, lieb haben, begehren[1]) ist im Allgemeinen die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung und Wertschätzung, die ein Mensch einem anderen entgegenzubringen in der Lage ist.
Nach engerem und verbreitetem Verständnis ist Liebe ein starkes Gefühl, mit der Haltung inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person, die den Zweck oder den Nutzen einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich in der Regel durch eine entgegenkommende tätige Zuwendung zum anderen ausdrückt. Das Gefühl der Liebe kann unabhängig davon entstehen, ob es erwidert wird oder nicht. Hierbei wird zunächst nicht unterschieden, ob es sich um eine tiefe Zuneigung innerhalb eines Familienverbundes (Elternliebe, Geschwisterliebe) oder um eine Geistesverwandtschaft handelt (Freundesliebe, Partnerschaft) oder aber um ein körperliches Begehren gegenüber einem anderen Menschen (Eros). Dieses Begehren ist als körperliche Liebe eng mit der Sexualität verbunden, die jedoch nicht unbedingt auch ausgelebt zu werden braucht (vgl. platonische Liebe).
Liebe wird von der zeitlich begrenzten Phase der Verliebtheit unterschieden.
 Quelle Wikipedia




 Ich hoffe es hat euch bei mir gefallen und nun geht es zum Gewinnspiel



 Auch ein Gewinnspiel ist natürlich bei unserer Blogtour dabei
Seid dabei,es gibt ein Taschenbuch dieser tollen Story
 
  In jedem Blogbeitrag findest du zwei farbige Buchstaben. Sammle diese Buchstaben aus jedem Blog und du erhältst das Lösungswort. Dieses Wort schickst du bis 11.02.2017 15.00 Uhr per Email an ella.green.author@gmail.com
Der Gewinner wird am 11.02.2017 am Abend auf Facebook bekanntgegeben und per Email benachrichtigt.
Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Das Gewinnspiel ist privat organisiert und finanziert worden. Für Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen.

       

Montag, 6. Februar 2017


 

 Mit Ski, Charme und Pinguin von [Wagner, Emma]















 Hier meine Rezi,
zu dieser tollen Geschichte,man muss sie lieben

Oh ja, das Cover ist wieder einfach umwerfend, es ist so liebevoll gestaltet und passt wunderbar zur Story. Ich bin begeistert. Ein Buch welches man unbedingt im Regal haben muss.
Ich habe die Story verschlungen und bin sooooo begeistert, sie hat mich sehr gefesselt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Autorin hat wieder einmal mit ihrem tollen Schreibstil geglänzt. Die Protagonisten sind soooo herrlich erfrischend und total sympathisch. Man muss sie einfach in sein Herz schließen.
Es ist flüssig, lustig und romantisch geschrieben. Ich konnte darin versinken und den Alltag vergessen. Mädels on Tour, Zoey eine gaaaannzzz wunderbare süße Protagonistin die kleine Mängel ihr eigen nennt, und doch so perfekt ist. IhreFreundinnen die nur das Beste wollen, so lieb?Eine Reise die Zoey nie allein gemacht hätte. Wow.
Und dann der Skilehrer, ich sage nur, sooooooo klasse.
Eine tolle Story mit allem was dazu gehört, eine schöne Lovestory mit Gefühl, mit Humor und etwas Drama.
Für mich ist es genau das richtige und ich kann sie jedem sehr empfehlen.
Schreibstil super, Cover super, Inhalt super, einfach Bombe
Ich freue mich schon riesig auf alles was ich von der tollen Autorin noch lesen kann






 Mit Ski, Charme und Pinguin von [Wagner, Emma]











 Wieder eine gaaaanz wunderbare Story von Emma Wagner

*Für alle Fans des BILD-Bestsellers „Eine Schildkröte macht noch keine Liebe“ und die, die es noch werden wollen***
Ein lockerleichter Frühlingsroman darüber, dass wir nicht perfekt sein müssen, um geliebt zu werden.

Zoey hat Kurven. Leider irgendwie an den falschen Stellen. Und ein paar Zentimeter mehr an Körpergröße wünscht sie sich auch schon ihr halbes Leben. Allerdings sind das momentan ihre geringsten Probleme, denn Zoey hasst Schnee, kann nicht Ski fahren und hält Skilehrer für arrogante Machos, die alles abschleppen wollen, was einen Busen hat.
Doch ausgerechnet sie wird dazu überredet, für eine Woche die Krokusse gegen Eisblumen zu tauschen und ihre Freundin Lara in deren Skiurlaub zu begleiten. Dort stellt sich heraus, dass in Wahrheit … alles noch viel schlimmer ist!
Anstelle der versprochenen Entspannung erwarten Zoey jede Menge blaue Flecke, ein ungewolltes Blind Date und exzentrische Pensionsbetreiberinnen, die offenbar etwas zu verbergen haben. Und Ben.
Ben ist Skilehrer und der Inbegriff sämtlicher von Zoeys Vorurteilen. Unglücklicherweise ist er überdies auch wahnsinnig charmant und heiß …

Wer eine Vorliebe hat für romantische und humorvolle Lovestorys (und Pinguine), ist hier richtig.