Sonntag, 19. November 2017

 Bad Boy Christmas : Wunder geschehen zu Weihnachten von [Hauck , Ilka ]

















Natürlich darf auch hier meine Rezi nicht fehlen.Eine soooo klasse Story,die jeder lesen sollte

Das Cover hat mich überredet, es ist einfach schön und lädt ein zum lesen. Klasse.
Der Klappentext hat mich dann einfach neugierig gemacht, so musste ich diese Story unbedingt lesen und? Was soll ich sagen?
Ich bin wieder mal sooo begeistert, der Schreibstil der Autorin hat mich wieder sofort gefesselt und in die Story mitgenommen. Eine wunderbare Liebesgeschichte mit ganz tollen sympathischen Protagonisten, ein Gefühlchaos einfach super zu lesen. Valerie muss ihrer Familie einen Freund vorstellen den es nicht mehr gibt, da kommt Julian Carter gerade recht! Wow Suuuuuper
Es ist eine wunderbare zärtliche,lustige, zuckersüße Liebesgeschichte, ich habe sie verschlungen und bin sooooo begeistert, die Autorin hat mich verzaubert. Ich kann sie jedem sehr empfehlen.
Sie ist wunderbar zu lesen, hat alles was eine gute Story braucht.
Freue mich riesig auf mehr von dieser tollen Autorin


 Bad Boy Christmas : Wunder geschehen zu Weihnachten von [Hauck , Ilka ]















 Eine meiner liebsten Autorinnen hat wieder eine sooooo tolle Story gezaubert,ich möchte sie euch unbedingt empfehlen

Weihnachten – das Fest der Liebe.
Nicht für Valerie, die kurz vor den Feiertagen Knall auf Fall verlassen wurde. Um das Elend perfekt zu machen, wartet auch noch ihre chaotische Großfamilie darauf, endlich ihren Freund kennenzulernen. Auf dem Weg zur Familienweihnacht im malerischen Minnesota fährt die liebeskummergeplagte Valerie um ein Haar einen gestürzten Motorradfahrer über den Haufen. Und dann … im beginnenden Schneesturm … hat sie die zündende Idee. Da der Verunglückte mit seiner Maschine sowieso nicht weiterkommt, könnte er sich doch für den treulosen Jeff ausgeben. Besonders, da der dunkelhaarige Hottie ein echter Augenschmaus ist. Zu ihrer Erleichterung stimmt dieser widerstrebend zu, und Valerie ist froh, dem Mitleid ihrer Familie und den Kuppelversuchen ihrer Schwester zu entgehen. Dummerweise hat sie nicht mit Julians losem Mundwerk, seiner umwerfenden Ausstrahlung und ganz besonders nicht mit seiner gefährlichen Wirkung auf ihr Herz gerechnet. Zwischen romantischen Winterspaziergängen, Familienzankereien und Schneeballschlachten zündet der sexy Biker ein regelrechtes Feuerwerk in Valeries Herzen. Doch geht es ihm genauso? Können Weihnachtswunder tatsächlich wahr, Enttäuschungen überwunden und Bad Boys zu Weihnachtsengeln werden?

Taschenbuch enthält ca. 250 Seiten.

 Hot Chocolate - Ein Herz für Ryan: Prickelnde Novelle - Episode 3.2 (L.A. Dreams) von [Taylor, Charlotte]
















 Meine Rezi zur Story
auch ohne viele Worte,kann ich sie jedem sehr empfehlen,es ist wieder eine wunderbar, gelungene Story

Cover ist einfach gelungen, schön auffällig und passend zur Story, Reihe. Sehr schön.
Ich bin begeistert von der Reihe und habe auch diese Story erwartet, nun habe ich sie verschlungen und bin sooooo glücklich. Die Autorin hat mich wieder sehr gefesselt, ihr Schreibstil lässt keine Wünsche offen. Diese Story um die süßen Protagonisten, Claire und Ryan ist wieder einmal zum dahinschmelzen. Eine wunderbare Liebesgeschichte mit allem was dazu gehört, viel fürs Herz. Alles klar und toll beschrieben, sehr schön zu lesen.
Ich kann sie jedem sehr empfehlen, ich werde nichts verraten, jeder sollte diese Story unbedingt selbst lesen, aber ich bin sooooo begeistert. Tolle Autorin und tolle Story.

 Hot Chocolate - Ein Herz für Ryan: Prickelnde Novelle - Episode 3.2 (L.A. Dreams) von [Taylor, Charlotte]

















 Eine wunderbare Story von Charlotte Taylor,ich muss euch die Reihe unbedingt empfehlen


Heiße Liebe im Hot Chocolate

Ryan braucht dringend einen Tapetenwechsel. Als sich die Chance bietet, sein Tiermedizinstudium in Los Angeles abzuschließen, greift er zu und zieht in die WG über dem Hot Chocolate, die seinem Onkel gehört. Doch sein Job in einer schicken Tierklinik in Beverly Hills bringt ihn fast an seine Grenzen. Er ist kurz davor, das Handtuch zu schmeißen, als Claire mit ihrem Hund seinen Behandlungsraum betritt. Der sanfte Blick aus ihren haselnussbraunen Augen trifft Ryan bis ins Mark, und ihm wird klar, dass Claire eine unwiderstehliche Anziehung auf ihn ausübt - und sein Leben komplett verändern könnte. Aber ist er bereit für den ganz großen Schritt?

»Ein Herz für Ryan« ist die zweite Folge der neuen Staffel rund um die Bar Hot Chocolate. Wie immer wird es lustig, aufregend, ein bisschen kompliziert und sehr erotisch.

Dienstag, 7. November 2017

 Miami Millionaires Club - Holden von [Innings, Ava]

















 Meine Rezi,natürlich auch zu dieser suuuuuper Story

Ein gaaaannzzz tolles Cover, es ist einfach wunderschön, ich bin begeistert von Farben und Motiv.Es passt super zur Reihe.
Die Story hat mich wieder sehr gefesselt, sie ist absolut wunderbar geschrieben und toll zu lesen. Ich habe auch diese Story sehnsüchtig erwartet, die Reihe macht süchtig und auch die Autorin schafft es immer wieder mich zu begeistern.
Die Geschichte um Holden und Becca ist sexy und fesselte mich stundenlang. Die Protagonisten sind einfach unwiderstehlich, man kennt sich, fühlt sich wie dazugehörig und mittendrin.
Die Story von Becca und ihrem untreuen Ehemann, von ihren geheimen Wünschen, vom Thema Altersunterschied war wieder unwahrscheinlich schön, die Autorin kann einfach super schreiben. Holden, der die Erfüllung der Träume ist, verzaubert ohne es zu wollen. Er widerum hat hart mit sich zu kämpfen, Alter hin, Alter her.Noah ist in dieser Story, einfach mal ein gaaaannzzz toller Freund,ich bin begeistert von ihm.
Ich möchte nicht zuviel verraten, auf jedenfall sollte jeder diese tolle Story unbedingt lesen, sie bringt Gänsehaut, lachen und Tränen, sie hat alles was eine tolle Story braucht. Ich weiß, ich werde jetzt schon wieder sehnsüchtig auf die nächste Story warten. Tolle Autorin, tolle Storys. Sehr zu empfehlen

Miami Millionaires Club - Holden von [Innings, Ava]
















 Suuuuper Story,soooooo klasse ,ihr solltet sie unbedingt lesen

Ein Maskenspiel: Um dem goldenen Käfig Hollywoods zu entkommen, schlüpft der Actionstar Holden Fanning in seine wohl bedeutendste Rolle und mimt für die abenteuerlustige Amanda den dominanten Mister Grey.

Während ihrer leidenschaftlichen Treffen, bei denen beide hemmungslos ihre Fantasien ausleben, und sich durch ihre Rollen geschützt in Sicherheit wiegen, bröckelt nach und nach die Fassade. Doch als die Masken schließlich fallen – buchstäblich! –, hält das wahre Leben die größte Bewährungsprobe für das ungleiche Paar bereit.

Leseprobe
Okay, er hatte keine Ahnung, ob sie nicht doch die Flucht ergriffen hatte. Er hoffte lediglich, dass dem nicht so war. Der Kuss war großartig gewesen und er wollte mehr. Er wollte sie und zwar nicht nur, weil Noah sie ihm auf dem Silbertablett serviert hatte, sondern weil Holden erkannt hatte, dass sein Freund nicht gelogen hatte. Amanda war so unerfahren, wie Noah behauptet hatte. Holden erinnerte sich daran, wie sie in seinen Armen vor Aufregung gezittert hatte und auch an ihren köstlichen Duft – so sauber und rein. Es hatte ihre Unverdorbenheit untermalt.
Holden gehörte zu der Sorte Mann, die das äußerst reizvoll fand. Schließlich begegnete man solchen Frauen in den Kreisen, in denen er verkehrte, nur sehr selten. Schneller, unverbindlicher Sex war in Hollywood an der Tagesordnung und ihm als gefeiertem Star warfen sich die Frauen regelrecht an den Hals.
Es klopfte. Holden wurde zu Scott und das Hotelzimmer zu seiner Bühne. »Herein!«, bellte er in herrischem Tonfall. Die Tür ging auf und Amanda betrat den Raum. Sie trug nun außerdem halterlose Strümpfe und ihre Füße steckten in hochhackigen Pumps. Sie sah atemberaubend sexy aus und sie würde ihm gehören. Die ganze verdammte Nacht lang. Er würde sie in Besitz nehmen, würde sie brandmarken, ihr seinen Stempel aufdrücken … Es wurde eng in Scotts Hose.
»Mister Grey?«, fragte sie schüchtern.



Ein in sich abgeschlossener Kurzroman mit 202 Normseiten.

 Schneeflockenküsschen: Liebesroman von [Berger, Jo]
















 Hier nun auch wieder meine Rezi,
ich muss euch ja unbedingt sagen wie schön diese Story ist,ihr solltet sie unbedingt lesen


Das Cover, es ist einfach wunderschön und passt toll zur Story, ein tolles romantisches Motiv und ein wunderschöner Hintergrund sprechen mich sehr an.
Genau wie der Klappentext, er hat mich wieder sehr neugierig gemacht und so musste ich unbedingt diese Story lesen. Was soll ich sagen? Die Autorin hat mich wieder soooo begeistert.
Ich durfte einen Engel treffen , in einer weihnachtlichen Mission,ein wunderbarer,wenn auch schwieriger Auftrag für die Liebe. Himmlisch
Die Protagonisten sind klasse beschrieben und ihre Charaktere machen die Story spannend und fesselnd zugleich. Amelie,eine Geschäftsfrau, zum gefühlosen Eisblock geworden durch ihre Vergangenheit,und Ryan, ein toller sympathischer Traummann, den man einfach lieben muss,wenn man denn kann. Wird Elisa die Liebe und den Zauber von Weihnachten retten können?
Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil wieder sehr überzeugt, sie hat hier eine wunderbare Liebesgeschichte mit Humor,Drama, Romantik und viel Gefühl gezaubert, ich habe gelacht und mitgefiebert.Ich bin begeistert wie die Autorin es schafft mich so zu fesseln, die Story lässt sich super lesen und ist Genuss pur.
Ich möchte euch nicht zuviel verraten, dass müsst ihr selbst lesen, ich kann diese schöne Story aber jedem sehr empfehlen. Eine wunderbare weihnachtliche Liebesgeschichte mit Witz und Charme. Sooo klasse.